Bohuslav Martinu im Museum Tinguely

Jeden Herbst treffen sich bei den Martinu-Festtagen in Basel renommierte Künstler von nah und fern, um der Musik des tschechischen Komponisten Bohuslav Martinu die Referenz zu erweisen.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Dass das Festival in Basel stattfindet ist kein Zufall, verbrachte Martinu doch die letzten Lebensjahre in Pratteln bei seinem Freund und Unterstützer Paul Sacher.

Bohuslav Martinu: Kleine Suite aus der Radio-Oper «Komödie auf der Brücke»
Albert Roussel: Kleine Suite op. 39
Bohuslav Martinu: Sonata da Camera für Violoncello und Kammerorchester
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 100 G-Dur «Militär»

Orchestre de Chambre de Lausanne
Nicolas Altstaedt, Violoncello und Leitung

Konzert vom 25. November 2018, Museum Tinguely, Basel (Martinu Festtage Basel)

Redaktion: Valerio Benz