Das Rotterdam Philharmonic Orchestra am Lucerne Festival

Für die Zugabe sassen sie zu zweit am Flügel, Pianist Yefim Bronfman und Dirigent Yannick Nézet-Séguin. Und zeigten damit noch einmal, wie eng sie musikalisch harmonieren.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Das hat auch das Publikum gespürt und es in diesem Konzert mit Standing Ovations gedankt. Ein Konzert, das auch den 100. Geburtstag des Rotterdam Philharmonic Orchestra feiern sollte, dessen Geschicke der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin seit 10 Jahren leitet. Wie in diesem Konzert hörbar mit mitreissendem Erfolg.

Joseph Haydn: Sinfonie f-Moll Hob. I:49 «La Passione»
Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Rotterdam Philharmonic Orchestra
Yannick Nézet-Séguin, Leitung
Yefim Bronfman, Klavier

Konzert vom 31. August 2018, KKL Luzern (Lucerne Festival)

Redaktion: Valerio Benz