Das Sinfonieorchester Basel spielt Mozart und Bruckner

  • Sonntag, 19. April 2020, 16:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. April 2020, 16:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wenn Mozart Musik in Moll-Tonarten schreibt, wird es intensiv. Besonders sein d-Moll Klavierkonzert ist berührend; aus gutem Grund gehört es zu seinen bekanntesten und beliebtesten Werken.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Fast 100 Jahre später entstand die zweite Sinfonie von Anton Bruckner. 1872 wurde sie von den Wiener Philharmonikern noch als «unspielbarer Unsinn» abgelehnt. Das Blatt wendete sich jedoch schnell: Nur ein Jahr später spielte dasselbe Orchester unter der Leitung des Komponisten bei der Schlussfeier der Weltausstellung die Uraufführung des Werks. Sie wurde ein grossartiger Triumph.

Wolfgang Amadé Mozart: Klavierkonzert d-Moll KV 466
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 2 c-Moll

Sinfonieorchester Basel
Ivor Bolton, Leitung
Lars Vogt, Klavier

Konzertaufnahme vom 28. Juni 2017, Münster Basel

Redaktion: Patricia Moreno