Frozen in Time - OSI und Martin Grubinger

Wie spektakulär zeitgenössische Musik für Schlagwerk und Orchester sein kann, das beweist der österreichische Star-Perkussionist Martin Grubinger mit dem Concerto «Frozen in Time» des jungen israelischen Komponisten Avner Dorman.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Ergänzt wird das Programm des Orchestra della Svizzera Italiana mit der 1. Sinfonie von Anton Bruckner und der Fledermaus-Ouvertüre von Johann (Sohn) Strauss.

Johann (Sohn) Strauss: Ouvertüre zu «Die Fledermaus»
Avner Dorman: Frozen in Time. Konzert für Perkussion und Orchester
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 1 d-Moll

Orchestra della Svizzera Italiana
Martin Grubinger, Perkussion
Markus Poschner, Leitung

Konzert vom 4.10.2018, LAC Lugano