Gagaku-Musik aus dem 8.-10. Jahrhundert

Claude Debussy: „Pagodes aus „Estampes für Klavier Claude Debussy: „Pagodes. Arrangiert für Ensemble und Sheng von Lorenz Dangel Wu Wie/Niggli/Winkelmann: Komprovisation über Texte von Lao-Tse mit Sheng, Violine und Perkussion Louise Farrenc: Trio für Klarinette, Cello und Klavier op.

44 Tan Dun: Eight Memories in Water, für Klavier Wu Wie/Niggli/Winkelmann/Dornbusch: Komprovisation über Texte von Lao-Tse mit Erhu, Klarinette und Perkussion Wu Wie: The spirit of bamboo, für Sheng solo Lan Chee Lam: Ice Sculpture, für Klarinette, Violine, Klavier und Perkussion Qiming Yuan: contrôledétendu (UA), für Flöte, Klarinette, Klavier, Violine, Violoncello und Sheng Klaus Hinrich Strahmer: Wu (UA)

Camerata variabile

Konzert vom 13. Januar im Gare du Nord Basel