Kirchenmusik von Felix Mendelssohn

Die Schweizer Organistin Ursula Hauser spielt Präludium und Fuge op. 37 Nr. 3 in d-Moll und die Sonate Nr. 6 in d-Moll. Dawischen erklingt ein erstaunliches Frühwerk des 13-jährigen Komponisten Felix Mendelssohn: das «Magnificat» für Soli, Chor und Orchester.