Liederabend mit Regula Mühlemann

Einen steilen Karriereweg hat die Luzerner Sopranistin Regula Mühlemann genommen. In diesem Konzert widmet sich die 32-Jährige den kürzer gefassten Dramen des Liedes.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Eine Einspielung mit Mozart-Arien war ihr gefeiertes CD-Solo-Debut, und Musik von Mozart oder Rossini liegt ihr besonders. Wir haben hier allerdings nicht einen Auftritt an einem der Opernhäuser von Berlin, Wien oder Paris.
Im Berner Seeland, im intimen Konzertsaal, hat die erfolgreiche Sängerin ein Liedrezital gesungen, gegeben mit der Pianistin Tatiana Korsunskaya. Und auch das Repertoire ist ein anderes: Lied-Perlen aus der Spätromantik sowie Paul Hindemiths «Lustige Lieder in Aargauer Mundart».

Alexander von Zemlinsky: Walzer-Gesänge nach toskanischen Volksliedern op. 6
Richard Strauss: Ausgewählte Lieder
Paul Hindemith: Lustige Lieder in Aargauer Mundart op. 5
Hugo Wolf: Ausgewählte Lieder aus dem «Italienischen Liederbuch»

Regula Mühlemann, Sopran
Tatiana Korsunskaya, Klavier

Konzert vom 18. Februar 2018, Kulturzentrum La Prairie, Bellmund

Dieses Konzert können Sie während 30 Tagen nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Corinne Holtz