Lucerne Festival: Lachenmann und Beethoven

Altes trifft auf Neues. In solch typischen Programm deckt der Pianist Maurizio Pollini im Altvertrauten moderne Seiten auf und spürt umgekehrt in Neuem den musikhistorischen Wurzeln nach. 

 

Maurizio Pollini, Klavier
Jack Quartet


Helmut Lachenmann: Streichquartett Nr. 3 «Grido»
Ludwig van Beethoven:
Klaviersonate Es-Dur op. 7
Klaviersonate c-Moll op. 13 «Pathétique»


Konzert vom 12. August im KKL Luzern