Migros Kulturprozent Classics: Schillernde Klangfarben

Mozarts abgründiges c-Moll-Klavierkonzert fügt sich elegant in das französisch eingefärbte Programm ein: lichte Momente, wie sie beim eröffnenden Debussy erscheinen, weichen bald bedrohlichen Szenarien, die beim anschliessenden Strawinsky auch  in aller Heftigkeit eintreten.

Orchestre de Paris, Leitung Paavo Järvi
Solist: Michael Haefliger, Klavier

Claude Debussy: Préludes à laprès-midi dun faune
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491
Igor Strawinsky: Le Sacre du Printemps

Konzert vom 20. November in der Tonhalle Zürich