Weihnachten mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks

  • Dienstag, 24. Dezember 2019, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 24. Dezember 2019, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Einer der besten Chöre serviert uns dieses weihnächtliche Programm, das einen Bogen spannt vom freudigen Jubilieren bis zu den innig-zärtlichen Tönen.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Das Konzert aus München mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks (der übrigens regelmässig auch am Lucerne Festival auftritt) wird in diesem Konzert vom jungen österreichischen Dirigenten Patrick Hahn geleitet.
Patrick Hahn steuert für dieses Weihnachtsprogramm auch ein eigenes Werk bei. Es steht in bester Gesellschaft neben der 1990 entstandenen, sehr klangsinnlichen Adaption des Praetorius-Weihnachtslieds «Es ist ein Ros entsprungen» von Jan Sandström und neben den weihevollen Chorsätzen von Britten und Mendelssohn. Dazu gibt es Weihnachtsmotetten von Francis Poulenc, ein Vaterunser von Leos Janacek und vor allem das «Oratorio de Noël» von Saint-Saëns, das alles hat, was eine festliche Weihnachtsmusik ausmacht.

Jan Sandström: Det ät en ros utsprungen (Es ist ein Ros entsprungen) für Chor a cappella
Francis Poulenc: Quatre motets pour le temps de Noël
Leos Janacek: Otcenas (Vater unser) für Tenor, Chor, Harfe und Orgel
Benjamin Britten: A Hymn to the Virgin
Felix Mendelssohn: Verleih uns Frieden für Chor und Orchester
Patrick Hahn: Neues Werk für Chor
Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël für Soli, gemischten Chor, Streicher, Harfe und Orgel op. 12

Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester
Patrick Hahn, Leitung
Mari Eriksmoen, Sopran
Anke Vondung, Mezzosopran
Merit Ostermann, Alt
Oleksiy Palchykov, Tenor
Andreas Wolf, Bassbariton
Uta Jungwirth, Harfe
Max Hanft, Orgel

Konzert vom 14. Dezember 2019, Prinzregententheater, München

Redaktion: Valerio Benz