20 Tote auf den Strassen von Bangkok

Seit vielen Monaten gärt in Thailand nun schon das Tauziehen zwischen Regierung und ausserparlamentarischer Opposition. Gestern ist der Konflikt eskaliert. Um die 20 Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein. Wer die Verantwortung dafür trägt, ist unklar.

Die weiteren Themen:

Tage nach dem Umsturz hat sich die Lage in Kirgistan entspannt.

Seit dem 1. April gibt es kein Sozialversicherungsabkommen mehr zwischen der Schweiz und dem Kosovo.

Eine Woche nach seinem Sieg bei der Flandern-Rundfahrt gewinnt der Berner Fabian Cancellara auch die Rad-Classique Paris-Roubaix.

Moderation: Daniel Hofer