Abschiebung in Länder mit Todesstrafe?

  • Montag, 29. April 2019, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 29. April 2019, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

In Europa ist die Abschiebung von Kriminellen unzulässig, wenn in der Heimat die Todesstrafe, Folter oder unmenschliche Behandlung drohen. Doch nun erlaubt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Abschiebung eines Terroristen aus Frankreich nach Algerien. Was bedeutet das für die Schweiz?

Ansicht des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Strassburg.
Bildlegende: Ansicht des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Strassburg. Keystone

Weiter in der Sendung:

Eine Mehrheit der FDP-Basis hat sich in einer Umfrage für mehr Engagement beim Klimaschutz ausgesprochen. Gewünscht wird nebst einer CO2-Abgabe auf Flugtickets und einer stärkeren Besteuerung von Benzin oder Diesel auch der Neubau von neuen AKW. Gespräch mit Alt-FDP-Nationalrat Franz Steinegger.

Moderation: Isabelle Maissen