Abstimmungskampf um Begrenzungsinitiative ist lanciert

  • Dienstag, 11. Februar 2020, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 11. Februar 2020, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Wenn die Schweiz die Personenfreizügigkeit mit der EU kündige, dann sei hierzulande der Wohlstand in Gefahr. Mit dieser Warnung hat Bundesrätin Karin Keller-Sutter heute den Abstimmungskampf um die Begrenzungsinitiative der SVP eröffnet. Der Bundesrat lehnt die Initiative ab.

Bundesrätin Karin Keller-Sutter sieht den Wohlstand der Schweiz in Gefahr.
Bildlegende: Bundesrätin Karin Keller-Sutter sieht den Wohlstand der Schweiz in Gefahr. Keystone

Weitere Themen:

Wer kommt an erster Stelle bei Unterhaltszahlungen: Der Ex-Partner oder das Kind, das zwar volljährig, aber noch mitten in der Ausbildung ist? Das Bundesgericht in Lausanne hat heute ein Urteil gefällt: Ex-Gattin oder Ex-Gatte haben Vorrang. Trotzdem ist die Sachlage ist ganz so klar.

Und: Global oder Regional: Wie diese Frage langsam in die Schweizer Brauereien sickert.

Moderation: Valérie Wacker