Angespannte Lage im Nahen Osten

Die israelische Luftwaffe hat übers Wochenende offenbar zwei Mal Ziele in Syrien bombardiert. was steckt dahinter? Gespräch mit dem Politikwissenschaftler und Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik, Volker Perthes.

Weiter:

Es gibt Zeugenaussagen, wonach syrische Rebellen das Nervengas Sarin verwendet haben sollen; das sagt Carla del Ponte. Die Tessinerin untersucht im Auftrag der Uno Menschenrechtsverletzungen in Syrien.

Immer kürzer währt die Freude an elektrischen und elektronischen Geräten: Die Grünen lancieren deshalb mehrere Vorstösse, damit Produkte länger leben und besser repariert werden können. Die Gerätehersteller sind skeptisch.

Moderation: Brigitte Kramer