Auch gut ausgebildete Flüchtlinge haben oft keine Chance

Mehrere zehntausend anerkannte Flüchtlinge leben in der Schweiz. Viele von ihnen tun sich schwer bei der Stellensuche oder sind überqualifiziert für die Jobs, in denen sie arbeiten. Was tun?

Weitere Themen: 

Zu gefährlich: Die Uno-Beobachtermission in Syrien stellt ihre Arbeit an. 

In Ägypten haben viele Ägypter ein Problem mit beiden Kandidaten bei der morgigen Stichwahl. 

21 Jahre nach der Verleihung des Friedensnobelpreises hat sich Burmas Nationalheldin Aung San Suu Kyi beim Nobelkomitee in Oslo dafür bedankt. 

 

Moderation: Danièle Hubacher