Aufräumen nach Zugunglück

Nach dem Zugunglück im Oberwallist mit einem Todesopfer und 42 Verletzten laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. Am Sonntag soll der Glacier-Express zwischen Zermatt und St. Moritz wieder verkehren. Die Unglücksursache ist immer noch nicht bekannt.

Weitere Themen:

Die europäischen Banken haben die Stresstests vor allem auch deshalb bestanden, weil die Szenarien entsprechend angepasst waren.

Mit der Flugzeug-Branche geht es wieder aufwärts.

Moderation: Karin Britsch