Australien entscheidet sich für rechts

In Australien kommt es zu einem Machtwechsel: Die bisher regierende Laborpartei verliert nicht nur die Wahl, sie muss auch in der Regierung das Feld räumen. Triumphieren kann der konservative Tony Abbott. Dabei galt er bis vor Kurzem selbst in den eigenen Reihen als unwählbar. Wie kommt das?

Weitere Themen:

Die EU schafft in der Syrienfrage den Schulterschluss.

Die Malediven - für die einheimische Jugend alles andere als ein Paradies: Nun hoffen die Jungen auf den neuen Präsidenten.

Moderation: Brigitte Kramer