Bauernproteste in Holland

Die Bauern in den Niederlanden sind unzurfrieden. Was ihnen so sauer aufstösst sind Umweltauflagen, die in ihren Augen vollkommen übers Ziel hinaus schiessen. Entsprechend richteten die Bauern nun bei ihrem Protest auch mit der grossen Kelle - beziehungsweise mit den grossen Traktoren an.

Traktoren blockieren den Verkehr in Den Haag, Niederlande, am 16. Oktober 2019.
Bildlegende: Traktoren blockieren den Verkehr in Den Haag, Niederlande, am 16. Oktober 2019. Reuters

Weitere Themen:

Was passiert mit der Gesundheit von Arbeitnehmerinn und Arbeitnehmern, wenn man Arbeitszeiten lockert? Und zwar so lockert, dass bis zu 67 Arbeitsstunden pro Woche möglich sind. Eine Studie des Staatsekretariates für Wirtschaft wollte das herausfinden. Bei der Studio nicht mitgemacht haben die Banken. Warum?

Die Gesellschaft für bedrohte Völker war gar nicht gut auf die Grossbank Credit Suisse zu sprechen. Die Bank finanziere in den USA Projekte aus dem Rohstoff- und Bergbausektor. Und diese Projekte nähmen wenig bis keine Rücksicht auf die Bedenken der indigenen Bevölkerung. Nun will die CS strengere Richtilinien anwenden.

Moderation: Patrik Seiler