Bombardier-Pannenzug Dosto verursacht weiterhin Probleme

Der Bombardier-Pannenzug Dosto sorgt weiterhin für Verspätungen und Ausfälle. Derzeit sind 20 der insgesamt 62 bestellten neuen Doppelstock-Kompositionen auf dem SBB-Streckennetz im Einsatz. Die Fachzeitschrift «Eisenbahn-Revue» berichtet, dass sich der ganze Zug alle zwölf Tage einfach abschaltet.

Fernverkehr-Doppelstockzug der SBB «FV-Dosto».
Bildlegende: Fernverkehr-Doppelstockzug der SBB «FV-Dosto». Keystone

Weitere Themen:

Das besondere Bundesasylzentrum für «renitente Asylbewerber» im Kanton Neuenburg wird geschlossen. Weil zurzeit nur wenige Asylsuchende in die Schweiz kommen, war das Zentrum nur schwach belegt.

Archäologen der Universität Zürich haben im bündnerischen Oberhalbstein vor sechs Jahren die ältesten Spuren der Metallgewinnung in der Schweiz entdeckt. Vor 2000 bis 3000 Jahren wurde dort Kupfer abgebaut.

Moderation: Patrik Seiler