Bund-Kampagne gegen Antibiotikakonsum

Seit drei Jahren versuchen die Bundesbehörden mit einer nationalen Strategie, den Antibiotikakonsum einzudämmen. Denn immer mehr Bakterien werden Antibiotika-resistent. Nun soll die Bevölkerung mit einer breiten Kampagne weiter sensibilisiert und aufgeklärt werden.

Resistente Bakterien sind auf dem Vormarsch.
Bildlegende: Resistente Bakterien sind auf dem Vormarsch. Keystone

Und:

Die Reichspogromnacht vom 8. auf den 9. November 1938 markiert den Beginn der systematischen Verfolgung, die in der millionenfachen Ermordung der Juden gipfelte. Beleuchtete Synagogen erinnerten letzte Nacht daran, dass es immer noch zu antisemitischen Anschlägen kommt, wie jüngst in den USA. Wie sicher fühlen sich Juden in der Schweiz?

Die Lage in der Pufferzone in der Provinz Idlib im Nordwesten Syriens ist angespannt. Nachdem ein Ultimatum an die Rebellen abgelaufen ist, die Pufferzone zu verlassen, droht nun eine Offensive der syrischen Streitkräfte. Drei Millionen Menschen leben in Idlib zwischen den Fronten und in Angst.

Moderation: Pascal Schmitz