Bundesgericht kippt erstmals ein Abstimmungsergebnis

Erstmals hat das Bundesgericht eidgenössische Abstimmung für ungültig erklärt, jene über die CVP-Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe. Ob es nun nach dem Bundegerichtsurteil eine zweite Volksabstimmung gibt, ist noch offen. Die Fakten aus Lausanne und eine Einschätzung eines Staatsrechtlers.

Das Bundesgericht in Lausanne.
Bildlegende: Das Bundesgericht in Lausanne. k

Und:

Zum ersten Mal ist ein schwarzes Loch fotografiert worden. Ein internationales Forscherteam hat sich vor einigen Jahren daran gemacht, mit einem weltweiten Teleskopnetzwerk die erste Aufnahme dieser unglaublich dichten kosmischen Rätsel zu machen - und die wurde heute Nachmittag präsentiert. Auch gespannt darauf gewartet hat Ruth Durrer. Sie ist Astrophysikerin an der Universität Genf Was sagt sie zum Foto?

Moderation: Pascal Schmitz