Bundespräsident Maurer besucht Saudi-Arabien - trotz Khashoggi

Der Mord am Journalisten Khashoggi scheint kein Thema mehr zu sein. Dieser Schluss liegt nahe, wenn man sich die Reisepläne von Bundespräsident Ueli Maurer anschaut. Er reist morgen in die Golf-Region und trifft auch den saudischen König Salman. Noch vor ein paar Monaten war die Reise kein Thema.

Bundespräsident Ueli Maurer.
Bildlegende: Bundespräsident Ueli Maurer. Keystone

Und weiter:

In einigen Kantonen kommt es zu einem zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen. Diese sind ein Stresstest für das Verhältnis der beiden grossen bürgerlichen Parteien SVP und FDP.

Ab morgen ist es verboten, den Uluru - der orange-rote Sandstein-Monolith und heilige Berg der Ureinwohner - zu besteigen. Dies aus Respekt vor uralten Traditionen. Das Verbot löste eine «Völkerwanderung» aus, sehr zur Bestürzung der Indigenen.

Moderation: Pascal Schmitz