Bundesrätin Widmer-Schlumpf ist entrüstet

Auf die Milliardenstrafe für die UBS wegen Manipulation des Libor-Zinssatzes folgt die politische Schelte von Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf.

Weitere Themen:

«Nur wer der Wahrheit ins Gesicht schaut, kann die Zukunft sehen», sagt Frankreichs Präsident Hollande, der zur Zeit Algerien besucht. Er kann und will die belastete Vergangenheit nicht ausblenden. Auch bei seinem Auftritt im algerischen Parlament nicht.

Die verschiedenen Oppositions-Gruppierungen in Syrien werden stärker und machen dem Regime die Kontrolle über strategische Orte wie Flughäfen und Strassenverbindungen streitig. Beide Seiten nehmen kaum noch Rücksicht auf die Zivilbevölkerung.

Moderation: Daniel Hofer