Bundesrat hält an Pauschalbesteuerung fest

Die Steuer soll aber künftig mehr einbringen. Konkret schlägt der Bundesrat dem Parlament vor, dass der besteuerte Aufwand künftig das Siebenfache der Wohnkosten betragen soll - heute ist es das Fünffache.

Weitere Themen:

Das Uno-Tribunal übergibt die Anklageschrift zum Mord von 2005 an Premier Rafik Hariri der libanesischen Regierung - mit Haftbefehlen für vier Mitglieder der militaten Schiiten-Bewegung Hisbollah.

Lonza-Mitarbeiter in Visp müssen 2 Stunden pro Woche länger arbeiten, um die Frankenstärke aufzufangen.

Moderation: Nicoletta Cimmino