Bundesrat setzt im EU-Streit Notfallplan in Kraft

Der Bundesrat macht ernst im Konflikt mit der EU: Er setzt seinen Abwehrplan in Kraft. Weil die EU die Börsenäquivalenz nicht verlängert. Das hat Aussenminister Ignazio Cassis gegenüber Radio SRF bestätigt. Was bedeutet das?

Bundesrat Ignazio Cassis.
Bildlegende: Bundesrat Ignazio Cassis. Keystone

Weitere Themen:

Plan B tritt also in Kraft, der Abwehrplan des Bundesrates im Konflikt mit der EU. Er soll die Schweizer Börse schützen, jetzt, wo sie die sogenannte Äquivalenz von der EU nicht verlängert bekommt.Wie funktioniert dieser Plan genau?

Alle shoppen online. Doch Internethändler steigern nur den Umsatz, nicht den Gewinn. Wo klemmt es?