Bundesrat unterzeichnet Atomwaffenverbotsvertrag nicht

Der Bundesrat unterzeichnet vorerst den Atomwaffenverbotsvertrag der UNO nicht. Wie begründet der Bundesrat diese nicht-Unterschrift? Gespräch mit Philipp Burkhardt, SRF-Bundeshauskorrespondent.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Die italienische Regierung macht den Autobahn-Betreiber für den Brückeneinsturz mit 37 Toten verantwortlich. Innenminister Matteo Salvini ist der Ansicht, die Europäische Union sei mitschuldig wegen der strengen Spar- und Budgetvorgaben an Italien. Gespräch mit Holger Beckmann, ARD-Korrespondent in Brüssel.

Im Bundesstaat Pennsylvania sollen mindestens 300 Priester in den vergangenen 70 Jahren Tausende von Kindern missbraucht haben. Gespräch mit dem Journalisten Walter Robinson in Boston, welcher vor 15 Jahren einen ähnlichen Skandal aufgedeckt hat.

Moderation: Pascal Schmitz