Bundesrat will mit Schutzklausel Einwanderung einschränken

Wie die Masseneinwanderungsinitiative umsetzen? Über diese Frage brütete der Bundesrat seit dem Volks-Ja im Februar 2014. Nun will er die Zuwanderung mit einer Schutzklausel begrenzen. Wenn nötig will er diese Klausel auch einseitig einführen - also ohne das Einverständnis der EU.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Der Bundesrat setzt eine Höchstzahl fest, wie viele EU-Bürgerinnen und -Bürger jährlich in die Schweiz einwandern dürfen.
Bildlegende: Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Der Bundesrat setzt eine Höchstzahl fest, wie viele EU-Bürgerinnen und -Bürger jährlich in die Schweiz einwandern dürfen. Keystone

Weitere Themen:

Ist dieser Vorschlag der Durchbruch? Antworten hat Bundeshausredaktor Philipp Burkhardt.

Wie reagieren Politik und Bevölkerung und Brüssel? Einschätzungen von Bundeshausredaktor Hans-Peter Künzi und EU-Korrespondent Oliver Washington.

Moderation: Karin Britsch