Burmas Hoffnungsträgerin vor historischem Sieg

Nach mehr als 22 Jahren Widerstand gegen die Militärgewalt in Burma steht Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi vor der Wahl ins Parlament. Sie gilt als Hoffnungsträgerin vieler Burmesen.

Weiteres Thema:

Der gewaltsame Tod eines afroamerikanischen Jugendlichen wühlt viele Menschen in den USA auf. Es hat eine Debatte über Rassismus und die Waffengesetze ausgelöst.

 

Moderation: Andrea Abbühl