Burmas Militär-Regime droht mit Erschiessungen

Das Militärregime in Burma droht offen damit, Demonstrierende zu erschiessen. In den Klöstern wurden Mönche geschlagen und verhaftet.

Weitere Themen:

Bundesrätin Leuthard zieht Bilanz der Massnahmen gegen das Lohndumping.

In der Schweiz brauchen die Menschen das Handy vor allem zum Telefonieren und SMS verschicken.

 

Autor/in: Curdin Vincenz