China unterdrückt Berichte über Nobelpreis

Weltweit hat die Verleihung des Friedensnobelpreises an den chinesischen Dissidenten Liu Xiaobo ein grosses Echo ausgelöst. Und in China? Man hört von Zensur in den Medien und von Festnahmen von Bürgerrechtlern. Was aber sagen die Leute auf der Strasse?

Weitere Themen:

In Ungarn bedroht der giftige Schlamm erneut mehrere Dörfer.

In Chile hat der Rettungsbohrer die verschütteten Bergleute erreicht.

Beiträge

Moderation: Rafael von Matt