Corona-Virus - Swiss streicht Flüge nach China

Wegen der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus streicht Swiss ihre Flüge von und nach China. Der Mutterkonzern Lufthansa teilte mit, alle Flüge von Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines von und nach China würden bis am 9. Februar ausgesetzt.

Flugzeuge von Swiss und Lufthansa fliegen China vorderhand nicht mehr an.
Bildlegende: Flugzeuge von Swiss und Lufthansa fliegen China vorderhand nicht mehr an. Keystone

Weitere Themen:

Der 225 Jahre alte Spinnereimaschinen-Hersteller Rieter aus Winterthur-Töss schliesst die letzte Montagehalle in Winterthur. 90 Stellen gehen verloren.

Die Zolgensma-Therapie des Pharmakonzerns Novartis behandelt eine seltene Muskelschwund-Krankheit bei Kleinkindern. Die Gentherapie ist sehr teuer und nur in den USA zugelassen. Was heisst das für alle anderen? Novartis verlost für diese anderen 100 Gratis-Therapien.

Katalonien steht wieder vor Wahlen. Präsident Quim Torra hat die Legislatur heute für beendet erklärt. Er will das Volk wieder an die Urnen rufen. Letztes Mal wurde vor zwei Jahren gewählt.

Moderation: Patrik Seiler