«Costa Concordia» - Angst vor Umweltdesaster

Der schwere Seegang ist abgeflaut, die Bergungsarbeiten gehen weiter.Wenn es nicht bald gelingt, die Öltanks des gekenterten Schiffs leer zu pumpen, droht ein ökologisches Desaster.

Gerade auch jüngere Leute lieben das luxuriöse Relaxen auf hoher See. Das dürfte auch nach dem Unfall der Costa Concordia so bleiben, meinen die Reiseveranstalter.

Weiter:

Die herabgestufte Kreditwürdigkeit kränkt Sarkozy: Er gibt sich aber nicht geschlagen und ruft Französinnen und Franzosen dazu auf, die Ärmel hochzukrempeln und die nötigen Reformen anzupacken.

Moderation: Andrea Abbühl