Credit Suisse: Schuldbekenntnis und Milliardenbusse

Credit Suisse hat sich schuldig bekannt, US- SteuerzahlerInnen geholfen zu haben, ihr Geld in der Schweiz zu verstecken und kassiert dafür eine Busse von 2.8 Milliarden Dollar. Die Reaktionen aus Bundesbern und ein Kommentar.

Weiter:

Staatsempfang für «Re Giorgio». «König Giorgio», nennen ihn viele seiner Landsleute.Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano ist für einen zweitägigen Staatsbesuch in der Schweiz. Ein Rückblick auf den ersten Tag.

Moderation: Danièle Hubacher