CVP verliert Sitz in der Zürcher Regierung an Grüne

Die CVP verliert ihren Sitz in der Zürcher Kantonsregierung. Sicherheitsdirektor Hans Hollenstein erreichte zwar das absolute Mehr, landete aber auf dem 8. Platz und schied überzählig aus. An seine Stelle wurde der Grüne Martin Graf gewählt.

Weitere Themen:

Die Grünliberalen verdoppeln ihre Sitzzahl im Zürcher Kantonsparlament und werden viertstärkste Partei im Kanton.

Hat der Fukushima-Effekt den Grünliberalen Flügel verliehen?

 

Moderation: Danièle Hubacher