Das Aus für Sepp Blatter und Michel Platini

Die rechtssprechende Kammer der Fifa-Ethikkommission schliesst Präsident Joseph Blatter und Vizepräsident Michel Platini für acht Jahre von allen fussballbezogenen Aktivitäten aus. Das Urteil steht im Zusammenhang mit der Zahlung von zwei Millionen Franken, die Blatter 2011 an Platini getätigt hat.

Michel Platini und Sepp Blatter drehen der Kamera den Rücken zu.
Bildlegende: Bisher war alles im Ungefähren, nun hat die Fifa-Ethikkommission das definitive Verdikt gesprochen: Joseph Blatter und Michel Platini sind für acht Jahre draussen. Keystone

Weitere Themen:

Feuer im Dach bei der Bundeshausfraktion der FDP: Der neugewählte Zürcher Nationalrat Hans-Ulrich Bigler unterstützt öffentlich die Durchsetzungs-Initiative der SVP - und stellt sich damit gegen seine praktisch geschlossene Partei.

In der Altstadt des Thurgauer Städtchens Steckborn sind in der Nacht auf Montag mehrere Häuser in Brand geraten. Drei Personen sind leicht verletzt worden. Die Feuerwehr war mit einem Grossaufgebot vor Ort. Inzwischen hat sie das Feuer unter Kontrolle.

Moderation: Daniel Hofer