Der Attentäter von Stockholm hatte vermutlich Helfer

Der Selbstmord-Attentäter von Stockholm wollte laut schwedischen Ermittlern weit grösseren Schaden anrichten. Die Polizei geht davon aus, dass der 29-jährige Irak-Stämmige Helfer hatte.

Weitere Themen: 


Die Bundeskriminanlpolizisten stellen sich hinter die Initiative «Schutz vor Waffengewalt».

Die EU soll Euro-Länder mit zu hohem Defizit härter an die Kandarre nehmen, das fordert die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

 

Moderation: Daniel Hofer