Der Wirtschaftsminister und das Wirtschaftswachstum

Nach dem SNB-Entscheid, den Euro-Mindestkurs aufzugeben, bekommt die bundesrätliche Strategie zum Wirtschaftswachstum nun unerwartet einen topaktuellen Hintergrund: «Bloss nicht überreagieren», sagt Wirtschaftsminister Schneider-Ammann an der Medienkonferenz.

Weitere Themen:

Nach den Anschlägen von Paris hat auch die EU-Kommission eine Lagebeurteilung vorgenommen. Wie beurteilt Brüssel die Terrorgefahr in Europa?

Der Konflikt im Osten der Ukraine ist in den letzten Tagen wieder eskaliert. Beide Seiten beschuldigen sich die abgemachte Waffenruhe zu brechen. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat seinen Aufenthalt am WEF in Davos verkürzt. Vor seiner Abreise trat er noch vor die Medien.

Moderation: Isabelle Maissen