Die Angst führt Regie an den Aktienmärkten

Die US- und die Euro-Schuldenkrise bewirken, dass Anleger Aktien loswerden wollen. Die Schlagzeilen zu den Aktienbörsen erinnern an die Zeit vor knapp 3 Jahren. Was ist heute anders?

Weitere Themen:

Die dritte Nacht in Folge gab es in London heftige Krawalle, Fussballspiele in der britischen Hauptstadt wurden abgesagt.
Die Gewaltwelle hat auch andere englische Städte erfasst.

Die Spekulationen über die Spaltung von Libyens Rebellen erhält neue Nahrung: Der Präsident der Übergangsregierung hat seine Regierung entlassen.

Moderation: Simon Leu