Die EU stockt ihren Rettungsschirm auf

Die Eurozone bekommt deutlich mehr Geld im Kampf gegen die Schuldenkrise. Die Finanzminister haben sich auf 800 Milliarden geeinigt. Reicht das Geld dieses Mal?

Weitere Themen:

- Der Europarat kritisiert das Nato-Militärbündnis: Es habe während des Einsatzes in Libyen 63 Menschenleben nicht gerettet - obwohl das möglich gewesen wäre.

- Der neue Bundesanwalt Michael Lauber sagt nach 100 Tagen im Amt, was er macht, damit's keinen neuen Skandal gibt.

Moderation: Andrea Abbühl