Die Fifa im Fokus der Justiz

Am frühen Morgen sind im Zürcher Luxushotel Baur au Lac sechs hochrangige Funktionäre des Weltfussballverbands Fifa verhaftet worden. Fast zeitgleich hat die Schweizer Bundesanwaltschaft ein Strafverfahren gegen die Fifa eröffnet - im Zusammenhang mit der WM-Vergabe an Russland und Katar.

Weiter:

Das Hungerproblem in der Welt ist längst nicht gelöst, aber es gibt Fortschritte: Gemäss Welthungerbericht der Uno-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft FAO ist in den letzten zehn Jahren die Zahl der Hungernden und Unterernährten weltweit um fast 170 Millionen Menschen gesunken. Im gleichen Jahrzehnt hat die Bevölkerungszahl massiv zugenommen.

Moderation: Isabelle Maissen