Die Hürden für Schweizer Fussball-Nationalmannschaft

Fast so spannend, wie das Fussball-Spiel selbst: Die WM-Gruppen-Auslosung ist in vollem Gang. Sicher ist, die Schweiz spielt gegen Brasilien und Costa Rica. Wer kommt noch als dritter Gegner der Schweiz in Frage? Gespräch mit Sportredaktor Peter Schnyder.

Brasilien, Costa Rica und Serbien: Dies sind die Gruppengegner der Schweiz an der Fussball-Weltmeisterschaft im Juni 2018 in Russland. .
Bildlegende: Brasilien, Costa Rica und Serbien: Dies sind die Gruppengegner der Schweiz an der Fussball-Weltmeisterschaft im Juni 2018 in Russland. . Reuters

Weitere Themen:

Mit der Auslosung vor wenigen Minuten ist gleichzeitig entschieden worden, wo die Schweizer spielen werden: in Rostow am Don, in Kaliningrad und in Nischni Nowgorod. Sticht eine dieser Städte besonders heraus? Frage an Russland-Korrespondent David Nauer.

Der frühere Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, Michael Flynn, wird angeklagt. Aus Gerichtsakten geht hervor, dass er das FBI unter Eid willentlich belogen habe. Es geht um Kontakte zum russischen Botschafter in den USA.

Der Bundesrat verschärft seine Klimapolitik im Verkehrsbereich. Dadurch könnte der Benzinpreis in zwei Jahren um mehr als zehn Rappen pro Liter steigen. Bei der Industrie und im Gebäudebereich will die Landesregierung aber weniger weit gehen als geplant.

Moderation: Isabelle Maissen