Die Menschen in Frankreich tragen ihre Wut auf die Strassen

Aus Wut über Steuern auf Treibstoff gingen Zehntausende in Frankreich auf die Strasse und blockierten den Verkehr.
Bildlegende: Aus Wut über Steuern auf Treibstoff gingen Zehntausende in Frankreich auf die Strasse und blockierten den Verkehr. Keystone

In Frankreich haben Proteste gegen die hohen Treibstoffpreise den Verkehr stark behindert. An über 2000 Orten im ganzen Land bauten Anhänger der Protestbewegung «Gillets Jaunes» Barrikaden auf und blockierten oder erschwerten den Verkehr.
Barrikaden gab es auch mitten im Herzen von Paris - auf den Champs-Elysées.

und

Die CVP überraschte, als sie gestern Viola Amherd und Heidi Zgraggen aufs Ticket für die Bundesratswahl setzte. Während Amherd als gestandene Nationalrätin praktisch gesetzt war, galt Zgraggen als Aussenseiter-Kandidatin, weil die Urner Regierungsrätin in Bundesbern wenig bekannt ist. Wie kam es zur der Wahl und was heisst das für die Ausgangslage?

Moderation: Patrik Seiler