Die SBB und ihr Sorgenkind «FV-Dosto»

Die Beschaffung der neuen Doppelstock-Fernverkehrszüge der SBB ist seit Jahren ein einziges Drama. Fachleute haben grundsätzliche Zweifel an den neuen Doppelstockzügen. Anders sieht das SBB-Chef Andreas Meyer.

Der neue Fernverkehr-Doppelstockzug der SBB «FV-Dosto» steht im Hauptbahnhof in Zürich.
Bildlegende: Der neue Fernverkehr-Doppelstockzug der SBB «FV-Dosto» steht im Hauptbahnhof in Zürich. Keystone

Weiteres Thema:

Künftig sollen alle Personen automatisch alle drei bis vier Jahre 50 Franken mehr Krankenkassen-Franchise bezahlen. Und zwar jeweils dann, wenn auch die Gesundheitskosten steigen. Der Ständerat hat dem zugestimmt.

Moderation: Nina Gygax