Die thailändische Militärjunta gibt sich selbstbewusst

Bereits am Tag Eins nach dem Putsch scheint Thailands Militärjunta ihre Macht für so weit gefestigt zu halten, dass sie einen Teil der ergriffenen Sicherheitsmassnahmen lockert. Eine Bestandesaufnahme der Situation.

Weiter:

Die Hochwasserkatastrophhe hat drei Länder des ehemaligen Jugoslawien schwer getroffen: Serbein, Kroatien und Bosnien-Herzegowina. Der Bevölkerung und den Helfern droht dabei auch eine Gefahr ganz anderer Art: Minen aus dem Bosnienkrieg wurden durch das Hochwasser aus den markierten Minenfeldern gespült. Gespräch mit Peter Dario, der ein Team des Schweizerischen Katastrophenhilfskorps in Bosnien leitet.

Moderation: Andi Lüscher