Die UBS fürchtet um ihren Ruf

Marktexperten sind der Ansicht, dass der Imageschaden für die UBS schwerer wiegt als der Handelsverlust von 2 Milliarden, den ein UBS-Banker mit eigenmächtigen Geschäften verursacht hat.

Weitere Themen:

Die libysche Übergangsregierung empfing in Tripolis den französischen Präsidenten Sarkozy und den britischen Premier David Cameron. Was haben die beiden dem Übergangsrat versprochen?

Schweizer Klöster haben zu wenig unternommen, um Opfer sexueller Übergriffe zu unterstützen, gibt die Schweizer Bischofskonferenz zu.

Moderation: Daniel Hofer