Die Uno-Generaldebatte und der Krieg in Syrien

Die Hoffnungen in das jährliche Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs an der Uno-Generaldebatte sind hoch. Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon sagt im Hinblick auf den Krieg in Syrien, fünf Staaten hätten den Schlüssel zu einer Lösung.

Weitere Themen:

Seit den frühen Morgenstunden herrscht in der Stadt Kundus im Norden Afghanistans Ausnahmezustand. Hunderte Taliban-Kämpfer drangen von drei Seiten in die Stadt ein, und liefern sich seither Gefechte mit den afghanischen Sicherheitstruppen.

Die rechtsgerichtete FPÖ holte bei der Landtagswahl in Oberösterreich über 30 Prozent der Stimmen. Die Konservativen, die das Land während Jahrzehnten dominiert hatten, wurden beinahe eingeholt, die SPÖ erhielt in der Industrieregion nicht einmal mehr jede fünfte Stimme. Die Verlierer geben der Hetze der Freitheitlichen und den Flüchtlingen die Schuld.

Moderation: Daniel Hofer