Drei Standorte eignen sich für neues AKW

Das eidgenössische Nuklearsicherheits-Inspektorat erachtet die bisherigen Standorte Beznau AG, Gösgen und Mühleberg als geeignet für den Bau eines neuen AKW.

Weitere Themen:

Im solothurnischen Gretzenbach hat der Prozess zum Parkhauseinsturz von 2004 begonnen. Damals kamen sieben Feuerwehrleute ums Leben.

In Haiti breitet sich die Cholera weiter aus, die Zahl der Toten und Erkrankten steigt weiter.

Moderation: Karin Britsch