Drittes Nein zum Brexit-Vertrag von Premierministerin May

Heute, am 29. März, kurz vor Mitternacht, hätte Grossbritannien aus der EU ausscheiden müssen. So weit kommt es aber nicht. Stattdessen stimmte das Unterhaus heute zum nun schon dritten Mal über den Austrittsvertrag ab, und zum dritten Mal hiess es nein.

Brexit-Befürworter protestieren vor dem Westminsterpalast in London.
Bildlegende: Brexit-Befürworter protestieren vor dem Westminsterpalast in London. Keystone

Weitere Themen:

Es hat geknallt in der Zürcher SVP. Nach dem herben Verlust von 9 Parlaments-Sitzen bei den Zürcher Kantonalwahlen vom letzten Wochenende tritt der Zürcher SVP-Präsident Konrad Langhart zurück - und mit ihm auch gleich der Rest der Parteileitung.

Sie haben Fehler gesucht und gefunden: Hacker, die das E-Voting-System der Post überprüft haben. Die Post hat heute nun die Konsequenzen gezogen. Sie legt das System auf Eis, zumindest vorübergehend. Sie will die Schwachstellen analysieren und das System nochmals überprüfen lassen.

Moderation: Pascal Schmitz