Drohender Arbeitskräftemangel

In Heimen und Spitälern, in Volksschulen und im öffentlichen Verkehr fehlt es an Nachwuchs: Bis in 20 Jahren könnten 400'000 Stellen unbesetzt bleiben, sagt Travail.Suisse. Wie reagiert die Politik?

Weitere Themen:

Gegen 1000 Schülerinnen und Schüler demonstrierten am Vormittag in Bern gegen Atomkraft. Die Polizei liess die Demonstranten trotz fehlender Bewilligung gewähren.

Nach dem Vulkanausbruch auf Island stört die Aschewolke des Grimsvötn nun auch den internationalen Flugverkehr. Das Schwarzpeterspiel zwischen Fluggesellschaften und Behörden hat bereits wieder begonnen.

Moderation: Simon Leu