Edward Snowden wechselt die Seiten

Edward Snowden, der frühere NSA-Mitarbeiter, ist offenbar dazu bereit, bei der Aufklärung der NSA-Spionage-Geschichte zu helfen. Allerdings will er danach in Deutschland oder in einem vergleichbaren Land bleiben können, wie er sagt.

Weitere Themen:

Was genau geschieht auf dem Dach des US-Konsulats in Genf?
Welche Schweizer Daten gelangen direkt oder indirekt an die NSA? Schweizer Parlamentarier wollen die Antworten jetzt erzwingen: Die Linke verlangt eine umfassende Untersuchung.

Portugals Parlament debattierte heute über das Budget 2014, über vier Milliarden, die raus müssen oder irgendwo zusätzlich kassiert werden sollen. Portugal hat Erfahrung damit, wie man so was plant, und Erfahrung, wie man damit immer wieder scheitert.